Zunfthaus - Gastronomie neu erleben
Veranstaltungen im Zunfthaus Saal

Zum Ticketkauf...

Termin im Zunfthaus München: 23.11.2019

Warum Männer mehr leiden als Frauen?

Comedy-Dinner Männerschnupfen
Dinner-Show inkl. 3 Gänge Menü

Warum leiden Männer immer mehr als Frauen, wenn sie krank sind? Dieser und anderen Fragen gehen wir in unserem Stück „Männerschnupfen“ nach. Denn Männerschnupfen ist ein Paradebeispiel für das vermeintliche Unverständnis zwischen Männlein und Weiblein. Das Duo-Comedy-Kabarett „Männerschnupfen" basiert auf dem gleichnamigen Buch von Peter Buchenau und Ina Lackerbauer (erschienen im Springer Verlag 2016). Die Bühnenfassung bietet nicht nur sehr unterhaltsame, sondern auch informative Szenen sowie geistreiche und zuweilen doppeldeutige Dialoge mit viel Sinn für tiefgründige Feinheiten kreiert, die den anspruchsvollen Zuschauer ebenso amüsieren wie auch zum Nachdenken anregen.

Die einzigartige Duo-Kabarett-Comedy-Show - Warum leiden Männer immer mehr als Frauen, wenn sie krank sind? Das Phänomen „Männerschnupfen“ ist ein Paradebeispiel für das vermeintliche Unverständnis zwischen Männlein und Weiblein. Das Duo-Comedy-Kabarett Männerschnupfen Reloaded basiert auf dem gleichnamigen Buch von Peter Buchenau und Ina Lackerbauer, erschienen 2016 im Springer Verlag.
Theater.Bayern und das Tegernseer Volkstheater präsentieren:

Krimidinner: Mord im Rampenlicht
26.10.19
- 19 Uhr Beginn, Einlass ab 18:15 Uhr

HALLOWEEN: Dinner für O(a)ne - Wer ermordete Herzogin Sophies Ehemann?
31.10.19 - 19 Uhr Beginn, Einlass ab 18:15 Uhr

Ein paar
Dankeschön Plätze zur Verfügung

Nur 39 Euro pro Gast statt 79 Euro (Solange der Vorrat reicht)

Humorvolles Krimitheater mit 4 Gänge Menü und Rätselfaktor

Aktion " Krimidinnerzeit 2019

Ihre Anmeldung wird nur für diesen Temin benutzt. Es erfolgt keine weitergabe an Dritte.

Preis 39 Euro

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Bayern Krimi Dinner - Das Original

Bayern Krimi Dinner im Zunfthaus München:

Wir spielen wieder... Heimatbühne

Termine 2019 ...

Zugriffe heute: 61 - gesamt seit 21.11.: 14459.